Komponieren Ihren Stil

Ein zeitloser Stil in der Herrenmode ist der, der seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die britische Mode entstand aus dem feuchten Wetter bei Freizeitaktivitäten, die der Elite vorbehalten waren. Feuchtigkeits- und temperaturresistente Outfits mit Anleihen aus der sportlichen Reit- und Jagdmode wurden gleichzeitig zur schicken Alltagskleidung für Aristokraten bei elitären Unterhaltungsveranstaltungen. Diese Mode sollte utilitaristisch und gleichzeitig konservativ und elegant sein.
Zeitgenössische Vertreter des englischen Stils sind vor allem britische Aristokraten. Nichtsdestotrotz schätzen Herrenmodefans in allen Ecken der Welt seine Funktionalität. Ein erneutes Interesse am englischen Stil ist vor allem auf die Rückkehr von Schecks aller Art zurückzuführen. Lassen Sie uns herausfinden, wie die aktuelle englische Inspiration aussieht und welche Schmuckstücke jeder elegante Gentleman in seiner Sammlung haben sollte.
Der englische Stil ist perfekt für das Herbst-Styling, obwohl er auch bei Frühjahr-Sommer-Outfits immer beliebter wird. Seine charakteristischen Farben sind grau, grün, kastanienbraun, senfgelb und rot. Cord, Wolle und Strickwaren sind typisch für den englischen Stil. Bei den Mustern sind schottische Karos, Shetlandmuster, Rauten, Fischgräten und Pepitas zu nennen. Chino-Hosen, gekrempelte Jeans und sogar Reithosen dominieren die Alltagskleidung. Lagenweise Kleidung ist beliebt. Hosen werden mit Strickjacken oder Karowesten kombiniert. Der Hals ist meist mit Schleifen verziert. Die Kirsche auf dem Sahnehäubchen des englischen Stils sind Leder-Slipper oder Jackboots. Trotz der Schichten und zahlreichen Accessoires ist die Kleidung im englischen Stil nicht aufdringlich.
Mäntel, die dem britischen Stil entstammen, spielen eine wichtige Rolle. Dazu gehören Bomberjacken aus Wolle und Militärmäntel. In legeren Situationen sind Faltenmäntel eine praktische Lösung für unterwegs, die Zweckmäßigkeit mit einem klassischen Schnitt verbinden.
Auch die Herren-Salonmode verdankt dem englischen Stil viel. Britische Kleidung soll sich durch außergewöhnliche Schneiderkunst auszeichnen. Am beliebtesten sind zweireihige Anzüge in dezentem Karo in zahlreichen Marineblautönen. Typisch englisch ist auch die Clubwear, oder die so genannten Coordinated Sets, die bei Business Casual und Smart Casual den größten Einfluss haben.
Männer, die eine Erneuerung ihrer Garderobe planen, können ihren Look mit dem umfangreichen Angebot der Marke Lavard vervollständigen. Diese Marke ist vor allem für hochwertige klassische Winter- und Übergangsmäntel bekannt. In den Ausstellungsräumen finden Sie bequeme und warme Business-Mäntel. In Schwarz- und Grautönen gehalten und aus warmer und hochwertiger Wolle gefertigt, werden sie sowohl elegante Männer ansprechen, als auch solche, die nach funktionellen Lösungen suchen. Für elegante Herren bieten wir Zweireiher in gestreiften oder dezent karierten Anzügen an, die in Kombination mit Lederslippern ein zeitloses formelles Outfit ergeben. Männer, die sich für originelle Accessoires entscheiden, werden sich sicher für das Angebot von Lavard interessieren – Lederschuhe, Tweed-Manschetten, Schals und gemusterte Kissenbezüge. Wir laden Sie ein, das breite Angebot von Lavard zu durchstöbern und Ihr eigenes Outfit im englischen Stil zu kreieren! Lavard